Vernissage Mühle Himmelpfort

Vernissage Mühle Himmelpfort

Premiere in der Mühle Himmelpfort. Im neuen Veranstaltungs-Ort der vier Seen-Stadt, fand am Samstag, den 29. November, die erste Kunst-Ausstellung "Himmelweit" statt. Aus einem Kreis von 63 Kreativen aus dem Nordosten Brandenburg's waren 14 Künstler/innen von einer fachkundigen Jury ausgewählt worden, einen Ausschnitt Ihrer Werke im großen Saal der Mühle zu präsentieren.

Brit Eismann, Projektleiterin des Projekts "Craftentfaltung" hielt die Eröffnungsreede. Der Verein Craftwerk e.v. unterstützt die Vision der kreativen Entfaltung auf dem Land. Eine eigens eingerichtete Website wird ab Dezember zeigen, wie breit sich das Spektrum an Kunst und Kunsthandwerk im Norden / Nordosten Brandenburg's darstellt.

Brit Eismann
Brit Eismann

_MG_0166aVorstellung der Künstler


Zur Ausstellungseröffnung waren nahezu alle Künstler anwesend und wurden von Brit Eismann auf der Bühne persönlich vorgestellt. Die Ausstellung wird im Rahmen des Projekts „Craftentfaltung“ im Dezember 2014 jeweils von Donnerstag bis Sonntag, 10 - 16 Uhr geöffnet sein. Es besteht auch die Möglichkeit Ausstellungsstücke zu erwerben. Die Exponate dieser Künstler/innen werden im Saal und im Garten der “Mühle Himmelpfort” ausgestellt:

  • Tina Bach
  • Galina Lwowa & Erhard Beitz
  • Anna Elisabeth Berger
  • Anita Biedermann
  • Kirsten Bitterroff
  • Beate Flierl
  • Christin Lutze
  • Uwe Müller-Fabian
  • Gunda Oelmann
  • Gudrun Sailer
  • Christine Sinner
  • Verena Siol
  • Ursula Zähnker

 

 _MG_0130
Markus Kliesch (Trompete)

_MG_0184Dr. Ilona Zeuch-Wiese (Jurymitglied). Sowie Bernd Finkenwirth und Martin Schmidt-Roßleben

_MG_0172a
Künstler-Ehrung

_MG_0111Gelungenes Beispiel für die Umwidmung und damit Erhaltung eines Gebäudes.
© Fotos: Michael Haddenhorst

Mühle Himmelpfort

Stolpseestr. 2
16798 Fürstenberg/Himmelpfort
Telefon (033089) 439055
E-Mail: be@muehle-himmelpfort.de

Website: Craftentfaltung