Das Theater im Schloss-Ensemble

Konzerte, Theatervorstellungen im wiederaufgebauten, modernen Vorstellungsraum im historischen Gewand





 

Kultur und Landschaft in seltener atmosphärischer Dichte


 

1774 ließ Prinz Heinrich von Preußen, Bruder des Preußischen Königs Friedrich II., in Rheinsberg das Schlosstheater einweihen. Bespielt wurde es bis zum Tod Heinrichs
im Jahr 1802. Danach stand es leer und verfiel.


Schlosstheater als gesellschaftlicher Mittelpunkt der Region

 

Als 1991 die Musikakademie Rheinsberg und die Kammeroper Schloss Rheinsberg in das Kavalierhaus einzogen, war das Theater eine Ruine. Beide Institutionen setzten sich erfolgreich für einen Wiederaufbau ein und zur Jahrtausendwende, am 30.Dezember 1999, wurde es als ein neues modernes Theater und Veranstaltungszentrum eröffnet.
Seither entwickelt sich das Schlosstheater zum gesellschaftlichen Zentrum der Stadt und der ganzen Region und zieht als Aufführungsstätte ganzjährig Publikum aus dem gesamten Bundesgebiet an.


Fotos © Geißler / Haddenhorst | Text © Krahmer

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Schlosstheater Rheinsberg 53.099281, 12.889237 Schlosstheater Rheinsberg auf Kulturort BrandenburgSchloß Rheinsberg, 16831, Rheinsberg, Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)