5. Liebenberger Flötenfestival mit Konzerten und Meisterkursen

Open Air in der Liebenberger Sommernacht - Wandelkonzerte im Park

 

 

Konzerterlebnis in der Kulisse des Schlosshofes

 

Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Löwenberger Landes liegt
Schloss & Gut Liebenberg.


Meisterkurse, Konzerte und Open-Air-Wochenende

 

Hierhin lädt die DKB Stiftung zum 5. Liebenberger Flötenfestival mit Konzerten und Meisterkursen ein.  Höhepunkt des Flötenfestivals ist das Open-Air-Wochenende mit Konzerten auf dem Gelände vom 14. - 16. Juli 2017 bestehend aus der Liebenberger Sommernacht (14. Juli), dem Open Air im illuminierten Schlosshof (15. Juli) und dem abschließenden Wandelkonzert im Park (16. Juli), das von einem Konzert der Stipendiatin Querflöte umrahmt wird. Vom 11. bis 21. Juli dreht sich bei den Konzerten und Meisterkursen auf Schloss & Gut Liebenberg wieder alles um die Flöte. Liebhaber der Quer- und Blockflötenmusik, Flötisten aber auch alle anderen Konzertbesucher sind herzlich eingeladen, in der wunderschönen Landschaft des Löwenberger Landes den Klängen zu lauschen.

Wie auch in den vergangenen Jahren leiten die beiden Starflötisten Michael Martin Kofler (Querflöte) und Dorothee Oberlinger (Blockflöte) jeweils einen Meisterkurs, dessen Proben und Konzerte öffentlich sind.

Zu erleben ist dabei auch das VOX Orchester unter der Leitung von Lorenzo Ghirlanda, dass das Open Air Konzert mit seiner Klangfülle bereichert. Kammermusikgruppen des Orchesters spielen als Barock Ensemble und in der Jazzlounge am Freitag sowie beim Wandelkonzert im Schlosspark.

Einen Garten voller bekannter musikalischer Genüsse des Barocks und der Klassik verspricht das traditionelle Open Air im illuminierten Schlosshof am Samstag, den 15. Juli. Soloflötist des Abends ist Michael Martin Kofler, Solo-Flötist der Münchner Philharmoniker. Begleitet vom Vox Orchester spielt er Werke von C. P. E. Bach, G. Rossini und S. Mercadante.

Der Eintritt zu allen Konzerten außer dem Open Air am 15. Juli ist frei. Die Karten für das Open Air kosten € 35,00 / 30,00 und sind erhältlich unter 033094-700 466. Die Konzertkasse ist am 15. Juli ab 17.00 Uhr geöffnet.

Zu unseren Meisterkursen erwarten wir auch in diesem Sommer aufstrebende junge Block- und Querflötisten aus unterschiedlichen Ländern. Jeweils eine Woche lang werden sie intensiv mit den Professoren Michael Martin Kofler und Dorothee Oberlinger an ausgewählten Stücken arbeiten. Im offenen Einzelunterricht bereiten sie sich auf Konzerte, Wettbewerbe und Vorspiele vor. Ein Eindruck ihres Könnens vermitteln sie dem Publikum bei den Teilnehmerkonzerten.

Karte wird geladen - bitte warten...

Schloss & Gut Liebenberg 52.894307, 13.258568 Schloss & Gut Liebenberg Flötenfestival auf Schloss LiebenbergParkweg 1a, 16775, Löwenberger Land, Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)