Kultur im historischen Tabakspeicher

Konzerte, Theatervorstellungen, Kunstmärkte, temporäre Kunstprojekte





 

Galerie Am KIEZ in Schwedt an der Oder


 

In der Stadt Schwedt (Oder) im Nationalpark Unteres Odertal gründeten Künstler und Kunstfreunde 1994 den Kunstverein Schwedt e. V. Einige Jahre später gelang
es den ambitionierten Vereinsmitgliedern mit Unterstützung der Stadt
im alten Tabakspeicher die Galerie Am KIETZ zu eröffnen.


Ausstellungen und Kunstprojekte im historischen Tabakspeicher



Seit 1998 kuratiert der Kunstverein jährlich bis zu sieben Kunstausstellungen mit regionalen sowie internationalen Künstlern und Künstlergruppen. Auch Konzerte, Theatervorstellungen, Kunstmärkte, temporäre Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen gehören zum regelmäßigen Programm.
Seit 2005 veranstaltet der Verein auch ein internationales Landschaftspleinair, das von der Stadt, dem Nationalpark, dem Landkreis sowie vom Land Brandenburg gefördert wird. 2017 findet das Symposium zum 26. Mal statt.

 

 Fotos © Kunstverein Schwedt | Text © Ugoljew

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Kunstverein Schwedt 53.053849, 14.285682 Kunstverein SchwedtGerberstraße 2, 16303, Schwedt, Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)