Pfarrhaus Königshorst

LAND ARTistin zeigt Kunst in Gartenfreiluft-Galerie

Pfarrgarten von Martina Brömme und Waldemar Cada

 

Mit stilsicherer Auffassung haben sich Martina Brömme und Waldemar Cada ein eigenes Gartenbiotop geschaffen, welches zu besonderen Anlässen auch Gästen offensteht. Der 2500 qm große Pfarrgarten verbindet charmante alte Gemäuer mit phantasievoller Gartengestaltung jenseits üblicher Konventionen. Auch auf diesem Anwesen lebt der eindrucksvolle Garten von der Verbindung mit dem dazugehörenden Gebäude, einem Pfarrhaus von 1732. Beim Ausbau wird auf historische Materialien gesetzt und die Einrichtung mit entsprechenden antiken Einzelstücken gestaltet.

Eine eigene Note schaffen die vielen Nebengelasse sowie ein angrenzender alter Baumbestand. Das Grundstück umrahmen hohe Linden - mit Efeu und Farnen unterpflanzt. Im Pfarrgarten kann man zur Blütezeit Rhododendren, Hortensien und Hosta (Funkien) erwarten. Einige Kletterrosen haben sich in die alten Bäume vorgewagt. Außerdem gibt es verschiedene Skulpturen aus eigener Werkstatt zu begutachten und romantische Sitzgruppen laden zum Verweilen ein.

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Pfarrgarten Königshorst 52.709459, 12.793938 Pfarrhaus Königshorst auf Kulturort BrandenburgHauptstraße 42, 16833, Königshorst, Fehrbellin, Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)