Restaurant | Ausstellungen | Workshops | Ferienwohnungen

Das vielfältige Konzept bietet neben dem gemütlichen Café und der Terrasse regelmäßige Ausstellungen in der Kunstscheune
Zudem Kurse und die Möglichkeit der Übernachtung in den biozertifizierten Appartments.




 

Kunst und Erholung vereint

 

Im Angerdorf Menz nahe dem türkisfarbenen Roofensee befindet sich ein noch vollständig erhaltener Vierseitenhof. 


Feng Shui in Verbindung mit minimalistisch-edlem Komfort

 


Hier hat die Künstlerin Sabine Dietrich ihren Sehnsuchtsort gefunden. Wer Kunst, Erholung und Genuss miteinander verbinden möchte, ist auf dem Feng Shui zertifizierten Hof genau richtig. Das Konzept des Künstlerhofes ist vielfältig. Gäste können sich in liebevoll restaurierten Maissonette Appartements erholen. Die Appartements bieten genügend Platz in ihrem minimalistisch-edlen Komfort.
In der lichtdurchfluteten Kunstscheune finden regelmäßige Ausstellungen und Events statt. Köche verwöhnen Sie dann mit regionalen Spezialitäten. Spektakulär sind die Sonnenuntergänge auf der Terrasse.
Wer seine Freizeit mit meditativer Entspannung und künstlerischem Schaffen verbinden möchte, dem stehen eine Keramikwerkstatt und verschiedene Ateliers zur Verfügung. Ausgesuchte Dozenten der Malerei, Keramik, Fotografie und Bildhauerei bieten im Wechsel Kurse an.

Die Möglichkeiten für Ausflüge, Wanderungen oder einfach Durchatmen sind rund um den Küstlerhof grenzenlos. Ob allein oder in der Gruppe – die Urlaubstage können vielseitig gestaltet werden. Beispiele sind:

* Wander-, Rad- oder Bootstouren im und um den Naturpark „Stechlin-Ruppiner-Land“ mit seinen glasklaren Seen
* Ausflüge in die Kulturstadt Rheinsberg mit dem Schloss Rheinsberg
* Sauna- und Massagemöglichkeiten im Ort
* Faulenzen, Lesen und Entspannen auf der Sonnenterasse der Kunstscheune oder vor dem Kamin.

Veranstaltungen 2017

Chelsea Radio   Livemusik

27.05.2017   Beginn: 19.00 Uhr
30.09.2017  Beginn: 19.00 Uhr

In dem Berliner Duo „Chelsea Radio“ verschmelzen Franziska Günthers ehrliche Stimme,
ihr dynamisches Gitarrenspiel und Peter Jacks treibende Mandolinen-Grooves
und singende Fretlessbass-Linien zu lebendigen Songlandschaften.
Die versierten Kompositionen aus zwei Federn bewegen sich zwischen verspielter
Lebensfreude und Nachdenklichkeit, erzählen Persönliches und philosophieren über Liebe,
Leben und Universum. In ihrem kammermusikalischen Songwriter-Folk
verbinden die beiden Künstler Bohème mit Bodenständigkeit.

Eintritt: 6,00 €
Unsere Köche verwöhnen Sie am Veranstaltungstag mit einem Speisenangebot.

Bernd Bangel   Livemusik

24.04.2017  Beginn: 18:30 Uhr
28.10.2017   Beginn: 18:30 Uhr

Lassen Sie sich mit Songs von Cat Stevens, Bob Dylan, John Lennon, Paul Mc Cartney
und anderen Größen der 60er und 70er begeistern.
In seinem Programm stellt der Traditionals, Ost Rockballaden, Folk Songs und eigene Lieder vor.

Eintritt: 6,00 €
Unsere Köche verwöhnen Sie am Veranstaltungstag mit einem Speisenangebot.

Ausstellungen 2017

Zeichnungen 13.4.-21.5.2017

Christine Gloger, Hans Hölzel, Gudrun Lomas,
Jürgen Siegert, Elisabeth v. Steiger, Kuno Lomas

Vernissage am 13.4.2017 um 17.00 Uhr

Keramik und Malerei 27.5.-2.7.2017

Sabine Dietrich

Vernissage  am  27.5.2017 um 18.00 Uhr


Malerei 8.7.-12.8.2017

Rando Geschewski


Lonzo 120×90, Tusche/PVC, 2016

Vernissage am 8.7.2017 um 18.00 Uhr




Malerei 18.8.-24.9.2017

Ulrike Hogrebe

Vernissage 19.8.2017 um 18.00 Uhr



Zeichenkurs
21.4.-24.4.2017

Freistil – Zeichnend die Welt erobern

In der inspirierenden Atmosphäre des Künstlerhofes Roofensee
wollen wir uns mit intensiver Wahrnehmung unserer Umgebung öffnen
und „sehend“ das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden lernen.

Zeichnen ist die „Königsdisziplin“ unter den bildenden Künsten,
gleichsam eine Schriftsprache, die mit wenig Mitteln auskommen
und die Essenz des Gesehenen abbilden kann.

Willkommen sind alle Kunstbegeisterten, die ihren individuellen Ausdruck
beim Zeichnen finden wollen. Vorkenntnisse sind keine Bedingung.

Der Dreitagekurs soll helfen, den eigenen Zeichenstil zu entwickeln
und persönliche Stärken und Techniken herauszuarbeiten.
Wer schon ein Skizzenbuch besitzt, sollte es mitbringen.

Themen wie Perspektive, Techniken und Werkzeuge beim Zeichnen,
Verfremdungstechniken, eigener Stil finden im Kurs Behandlung.

Die Ergebnisse werden am letzten Tag im gemeinsamen Feedback präsentiert.

Kursablauf
Freitag
bis     17.00 Uhr Anreise
18:00 Uhr- 20.00 Uhr Einführung und Vortrag
20.00 Uhr Abendliche Brettljause

Samstag
  9.00 Uhr Landhausfrühstück in der Kunstscheune
10.00 Uhr – 13.00 Uhr Zeichen-Workshop
13.00 Uhr kleiner Mittagsimbiss
15.00 Uhr – 18.00 Uhr Zeichen-Workshop
19.00 Uhr – 21.00 Uhr 2 Gänge Menü

Sonntag
  9.00 Uhr Landhausfrühstück in der Kunstscheune
10.00 Uhr- 14.00 Uhr Zeichen-Workshop

Kurswochenende: 294,00 € pro Person
inkl. Zeichenkurs, Übernachtung und Speisen

Mindestteilnehmerzahl  6 Personen

Die Kursleiter

Kuno Lomas, studierter Grafikdesigner, lebt als freiberuflicher
Maler und Bildhauer gemeinsam mit der Malerin Gudrun Lomas
auf einem Vierseitenhof mit eigener „Galerie im Kornfeld“
Er erhielt mehrere Preise „Schönstes Buch“ in Leipzig und gewann
gemeinsam mit Gudrun Lomas einen Wettbewerb zur Gestaltung einer
interaktiven Spielwand. Zahlreiche Ausstellungen, sowie Einladungen
zu internationalen Kunst-Symposien führten sie nach Italien, Frankreich,
Schweden, Belgien, Finnland, Litauen, Polen und in die Slowakei.
Beide Künstler leiteten mehr als 30 Künstlersymposien und Kunstprojekte
mit Kindern und Erwachsenen in mehreren Städten Deutschlands


Keramikkurs Mixed Media
21.-24.9.2017

In der inspirierenden Atmosphäre des Künstlerhofes Roofensee
wollen wir uns mit dem Aufbau von Keramikfiguren aus Bildhauerton befassen.

Dabei werden verschiedene Tone ausprobiert und auch Fund- und Bruchstücke
aus anderen Materialien z.B. Porzellan, Mosaik, Glas oder Metall als wesentliches
Detail oder Schmuck verwendet. Der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt.

Willkommen sind alle Keramikbegeisterten, die ihren individuellen Ausdruck in der
Tonbildhauerei finden wollen.

Der Dreitagekurs soll helfen, den freien Aufbau und Mixed Mediaformen mit grobem
Bildhauerton kennenzulernen und persönliche Stärken und Techniken herauszuarbeiten.

 Die Arbeiten werden nach dem Trocknen gebrannt und können zu einem
späteren Zeitpunkt abgeholt werden. 

Inklusivleistungen der Kreativreise:

  • 3 Übernachtungen Einzelbelegung im Doppelzimmer

  • 3 reichhaltiges Landhausfrühstück

  • 2 Abendessen

  • 1 Keramikworkshop

  • 1 Keramikkurs

Preis pro Person: 475,00 €
(Material wir nach Verbrauch berechnet)

Aquarellkurs

28.4.-30.4.2017  &  27.10.-29.10.2017

In einer ausgesprochen inspirierenden Umgebung des Künstlerhof Roofensee,
erlernen Sie die Grundlagen des Malprozesses
– Wie fange ich an und wann höre ich auf-
Durch individuelle Betreuung der Teilnehmer, werden die Anforderungen
der Aquarellmalerei, Farbauftrag und Mischtechnik, sowie die Kriterien
für die Auswahl des Motives und dessen Vorbereitung vermittelt.
Der Kurs beinhaltet auch das Skizzieren in der Natur

Kursablauf
Freitag
bis     17.00 Uhr Anreise
18:00 Uhr- 20.00 Uhr Einführung und Vortrag
20.00 Uhr Abendliche Brettljause

Samstag
  9.00 Uhr Landhausfrühstück in der Kunstscheune
10.00 Uhr – 13.00 Uhr Aquarell-Workshop
13.00 Uhr kleiner Mittagsimbiss
15.00 Uhr – 18.00 Uhr Aquarell-Workshop
19.00 Uhr – 21.00 Uhr 2 Gänge Menü

Sonntag
  9.00 Uhr Landhausfrühstück in der Kunstscheune
10.00 Uhr- 14.00 Uhr Aquarell-Workshop

Kurswochenende: 294,00 € pro Person
inkl. Aquarellkurs, Übernachtung und Speisen
(Mindesteilnehmer 6 Personen)

Optional: Verlängerungsnacht bis 1.5.2017 45,00 €/p.P bei 2er Belegung im Appartement

Benötigte Materialien:
– Aquarellfarben (Tuschkasten)
– Pinsel in 3 Stärken (fein, mittel, dick)
– Aquarellpapier (ab 300g)
– Skizzenblock, Bleistift, Radiergummi
– Sprühflasche
– Wassergefäß mit breiter Öffnung
– empfohlen: Klapphocker

Kursleiterin:
(Katrin Liszka, geb. 1965, widmet sich leidenschaftlich seit mehr als 25 Jahren der Aquarellmalerei)



Fotografie

Fotokurs – Sehen am See.

Termin:  22.10. – 29.10.2017

Wir sind, was wir sehen und wir sehen, was wir sind

Mit der inspirierenden und liebevoll gestalteten Atmosphäre des Künstlerhofs Roofensee als Seminarbasis wollen wir uns die herrliche Seenlandschaft im Umkreis von Rheinsberg erschließen. Jeder/e Teilnehmer/in soll am Ende seine ganz eigene Fotoserie mit nach Hause nehmen. Jessen Oestergaard legt neben der Vermittlung technischer Kenntnisse besonders Gewicht auf die Förderung des eigenen Sehens.

Karte wird geladen - bitte warten...

Künstlerhof Roofensee 53.101472, 13.048480 Künstlerhof Roofensee auf Kulturort BrandenburgBerliner Straße 9, 16775, Stechlin, Deutschland (Routenplaner)