Evelin Pietzsch | Keramikstudio | Schaugarten | Oranienburg/Eden


Die Größe des Grundstücks ist für mich Freiheit pur. Jedes Blatt, jeder Halm kann eine Inspirationsquelle sein.

 

In Oranienburg/Eden ist das Keramikstudio und der Schaugarten von Evelin Pietzsch beheimatet. Die Obstanbau-Siedlung, gegründet 1893, profitiert noch heute von der in Stadtnähe eher ungewöhnlichen Größe der Grundstücke. Hier kann Evelin Pietzsch die ganze Ideenvielfalt ausleben. Gleichzeitig dient der Garten als Gegenpol und Möglichkeit zum Ausspannen. Auch hier  experimentiert die Besitzerin viel und wird immer wieder überrascht. Neben Hochbeet und Stangenbohnen-Tipi pflegt sie Wildobstgehölze, Obstbäume, Beerensträucher, Gemüsebeete und Rabatten mit unterschiedlichen Stauden auf 3.000 m². Ihre eigenen Kunstobjekte, ein Gartenteich und kleiner Bach lockern die Anlage auf, und lauschige Plätze vermitteln immer wieder neue Perspektiven.

Pietzsch-Garten-1
Unter dem Wallnussbaum