Gut Boltenhof

Ferienbetrieb | Gutshaussaal und Terrasse | mit besonderer Attraktion: Das Amphietheater im Gutspark

 

Das Gut Boltenhof ist ein Ferienbetrieb und wird seit 2015 in zweiter Generation geführt. Das Ziel ist es, das Gut zu einer festen Größe in dem Brandenburger Kulturkalender zu etablieren.

Als vorbereitende Maßnahme wurde den gesamten Winter über der denkmalgeschützte Park restauriert. Bis in den Sommer hinein wird aus einer „Mulde“ im Park, welche früher als Eiskeller gedient haben soll, ein ca. 400qm großes Amphitheater entstehen.
Hier sollen Gäste des Guts die Möglichkeit bekommen, unter 120 Jahre alten Eichen und Douglasien Kultur genießen zu können. Dabei sollen vor allem kleine klassische Formationen, Instrumentalisten, Akustikkonzerte sowie Lesungen das Publikum begeistern.
Ebenso lädt das Gut Boltenhof mit dem Gutshaussaal und anschließender Gutshausterrasse zu weiteren Veranstaltungen ein. Ob eine private Feier oder Firmenveranstaltungen, Gut Boltenhof bietet für die unterschiedlichsten Anlässe das passende Ambiente inmitten der schönen Landschaft des Ruppiner Seenlandes.
Neben dem Amphitheater ist bis Ende 2016 der Umbau des 600 qm großen Rinderstalls zu einer Veranstaltungsscheune geplant.

Karte wird geladen - bitte warten...

Gut Boltenhof 53.115766, 13.250854 Gut Boltenhof auf Kulturort BrandenburgLindenallee 14, 16798, Fürstenberg, Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)