Atelier Ella della Rovere | Walter Messner

Die Obstbau-Siedlung Eden in Oranienburg scheint für Künstler wie geschaffen zu sein - hier findet man noch versteckte Winkel die zum Künstlerdomizil ausgebaut werden können

 

Gemeinsam an einem Bild malen - ein Experiment mit Wechselwirkung

 

 Ella della Rovere und Walter Messner wohnen in der Obstbau-Siedlung Eden. Dort wurde eine alte Scheune zu einem Wohn- und Atelierhaus ausgebaut


Im Leben wie in der Kunst ein Paar


Ella della Rovere entwickelt ihre farbgewaltigen, aussagekräftigen Bilder unter anderem mit Spritzen und Kanülen im ihr eigenen neopointilistichen Stil, auch inspiriert durch die dot-Technik der Aboriginies.
Die Motive sind sehr unterschiedlich und fesselnd zugleich. Die „Farbe der Welt“ hat sie auf ihren Reisen für sich gefunden und stellt sie dem Betrachter gegenüber.
Walter Messner sucht seine Inspiration in seinen Gedanken, Kinder und
Erwachsenenwelt, in den Menschen.
Seine Bilder zeigen sowohl Liebe als auch Enttäuschung, vermischen reale Szenen mit einer Traumwelt.
Er liebt kräftige Farben und Kontraste. Jeder der Beiden verfolgt seine eigenen künstlerischen Ziele – aber nicht ausschließlich. Ihr süßes Geheimnis: Sie malen gelegentlich auch zusammen an einem Bild.

 

 

Fotos © Michael Haddenhorst | Text Maria Ugoljew

Veranstaltungen in der Papierfabrik

 

Sonntag, 23. April 2017

FABRIK OFFEN 13-17 Uhr

14 Uhr - Führung

Eintritt: 3,00 Euro/ ermäßigt 2,00 Euro
Führung: 6,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro (inkl. Eintritt)


Sonntag 7. Mai 2017 


FABRIK OFFEN 11-18 Uhr

Tag des offenen Ateliers

Ausstellung “Risse, Brüche, Kanten – Werkstatt Collage“
12 Uhr – Kunstgespräch

Veranstalter: paho. Zentrum für Papier
Eintritt: frei


Sonntag, 28. Mai 2017

FABRIK OFFEN 13-17 Uhr

14 Uhr - Führung

Eintritt: Eintritt: 3,00 Euro/ ermäßigt 2,00 Euro
Führung: 6,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro (inkl. Eintritt)


Sonntag, 25. Juni 2017

FABRIK OFFEN 13-17 Uhr

14 Uhr - Führung

Eintritt: 3,00 Euro/ ermäßigt 2,00 Euro
Führung: 6,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro (inkl. Eintritt)


Sonntag, 10. September 2017

FABRIK OFFEN 11-17 Uhr

Tag des offenen Denkmals „Macht und Pracht“

11 und 14 Uhr - Führung
Eintritt: frei


Sonnabend, 23. September 2017

FABRIK OFFEN 11-17 Uhr 

Fachtag Industriekultur in der Region

„Fluss, Straße, Schiene – Verkehrswege im Wandel“

Teilnahme: 8,00 Euro / ermäßigt 6,00 Euro (inkl. Eintritt)
Eintritt: 3,00 Euro / ermäßigt 2,00 Euro


Sonntag, 15. Oktober 2017

FABRIK OFFEN 13-17 Uhr

14 Uhr - Führung

Eintritt: 3,00 Euro/ ermäßigt 2,00 Euro
Führung: 6,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro (inkl. Eintritt)

 

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Patent-Papierfabrik Hohenofen 52.824360, 12.417147 Patent-Papierfabrik Hohenofen Neustädter Str., 16845, Sieversdorf-Hohenofen, Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)